Refugio

Unser Café

Our Café

Dass Kaffee uns aufgeweckt und munter macht, das haben wir im Refugio Café sehr schnell verstanden und in die Tat umgesetzt. Wir sind Teil eines größeren Ganzen – dem Refugio Berlin. Das Café ist Ort zum Gespräch, zum Austausch, zum Kennenlernen der vielen Projekte, die im Haus stattfinden.

Unser Team besteht zum kleineren Teil aus Hauptamtlichen und zum größeren aus vielen lieben Menschen, die ihre Zeit dem Projekt Refugio spenden und ihre Fähigkeiten an der Kaffeemaschine ausprobieren, üben und weiterentwickeln. Wir lernen hier voneinander: Service, Latte Art, Kaffee- Kunst, Kuchen backen, deutsch sprechen. Wer das Refugio betritt, trifft zuerst diese Menschen. Und sie sind Herzensmenschen, alle zusammen! <3

Wir setzen auf die integrative Kraft des Kaffees, den wir geröstet von Vote Coffee aus dem Kaffe9 in der Markthalle Neun aus Kreuzberg bekommen. Wir unterstützen neben den fair hergestellten Drinks von Lemonaid auch die Lokalhelden von Solidrinks. Der Erlös jeder verkauften Flasche geht an soziale Projekte, die Geflüchtete unterstützen.

Wir wollen gute Qualität liefern, und sind dabei offen für Anfänger und Profis im Barista-Geschäft und Service. Unsere größte Qualität ist unsere Offenheit und natürlich unser guter Musikgeschmack.

Der beste und einfachste Weg, das Projekt/Café zu unterstützen, ist, bei uns auf einen Kaffee oder Kuchen vorbeizukommen. Jeder Cent, der im Café ausgegeben wird, kommt der Arbeit des Projekts zugute.

Volunteers machen unser Café erst möglich, und wir sind für ihre Unterstützung sehr dankbar. Wenn du unser Cafe-Team unterstützen willst und mindestens einmal pro Woche zur Verfügung stehen, besuchen Sie bitte die Rubrik "Ehrenamt" auf unserer Website.

Montag bis Freitag 11 – 17.30 Uhr
Lenaustraße 4, 12047 Berlin

Coffee brings people together, and cafes are places where good things happen. We realised this early on, and therefore the cafe is and always has been a central part of the Refugio project and community. The cafe is the “open-door” of Refugio, and is the place for chatting, exchange and getting to know the people/projects in the house.

The project has a small team of staff, who are supported by volunteers, without whom, the project and cafe would not be possible or sustainable. Volunteers join us with varying skill levels, and have the chance to learn/develop barista skills, while supporting the cafe, which is a valuable part of the project. In general, German is the spoken language of the team, although we are proudly international so many languages are spoken.

We also offer a small but delicious selection of food, which includes homemade cakes and homemade soup, plus sandwiches, croissants etc.

We are supported by a handful of fantastic and high-quality organisations; our coffee is the best of the best, and is provided by Vote-Coffee, an independent roastery in Kreuzberg. Our bread is artisanal and provided by Albatross bakery, and our coffee machine is a top-of-the-range La Marzocco machine.

As well as coffee, we sell a range of fresh and bottled drinks, including from Lemonaid and Solidrinks. Proceeds from these drinks producers go directly to social projects to support refugees.

We are an unusual cafe, but we are proud of our quality and to have one of the most welcoming atmospheres in the city.

The easiest way to support the project and the cafe is to come and have a coffee, lemonaid or some cake with us - every cent spent in the cafe goes towards supporting the Refugio project.

Volunteers make our cafe possible, and we are eternally grateful for their support. If you are interested in becoming a volunteer and are available to volunteer at least once per week, please visit the "Ehrenamt / Volunteering” section of our website.

Refugio Café

Monday to Friday 11am – 5.30pm
Lenaustraße 4, 12047 Berlin